AKTUELLE MELDUNGEN

Brief aus Düsseldorf: CDU Landtagsabgeordneter Josef Hovenjürgen: Starke Innenstädte für Nordrhein-Westfalen

Die Die NRW-Koalition stärkt in dieser schwierigen Zeit die Innenstädte und Zentren. Von dem 70 Millionen schweren Sofortprogramm zur Stabilisierung unserer Innenstädte und Zentren werden noch in diesem Jahr 129 Kommunen in Nordrhein-Westfalen mit 40 Millionen Euro unterstützt. Mit insgesamt rund 1,73 Mio. Euro werden auch Innenstädte des Kreises Recklinghausen von diesen Fördergeldern profitieren. Darüber hinaus stehen aus dem Sofortprogramm noch 30 Millionen Euro zur Verfügung. Die Frist für die Vorlage der Förderanträge wird auf den 30. April 2021 verlängert, damit Städte und Gemeinden auf aktuelle Entwicklungen reagieren können. Dazu erklärt der CDU Landtagsabgeordnete Josef Hovenjürgen:

Weiterlesen ...

Novemberhilfe startet in Kürze

Wir lassen die von der November-Schließung Betroffenen nicht im Stich. Daher starten Bund und Länder bis Monatsende das Antragsverfahren für die dringend benötigten Hilfen: Noch in diesem Monat sollen alle Anspruchsberechtigten erste Abschlagszahlungen erhalten. Gleichzeitig gibt das Land den Soforthilfe-Empfängern einen deutlichen Spielraum bei der Rückzahlung eventuell über den Bedarf hinaus erhaltener Mittel. Henning Rehbaum, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion NRW zeigt sich erfreut, dass viele Anregungen der Wirtschaft von Bund und Ländern aufgenommen worden seien: „Die Novemberhilfe zeigt: Politik hört zu, Politik kann schnell und wirksam helfen.“

Hier gibt es Informationen zum Antragsverfahren für die außerordentliche Wirtschaftshilfe bei www.land.nrw.de

 

Wir müssen jetzt handeln

Die Lage ist ernst, die Corona-Infektionen steigen seit einiger Zeit stetig an. Bund und Länder haben in der vergangenen Woche gemeinsame Maßnahmen beschlossen, um die Pandemie einzudämmen. Helfen Sie mit. Halten Sie sich an die Regeln. Reduzieren Sie Ihre Kontakte. NRW kann das. Gemeinsam gegen Corona.

videomeldung

Was macht das Ruhrparlament? Welche Aufgaben hat der RVR - der Regionalverband Ruhrgebiet? Hier gibt es ein paar Antworten von Josef Hovenjürgen MdL, Barbara Rörig, Sabine Mayweg, Marco Morten Pufke, Frank Heidenreich und dem Fraktionsvorsitzenden Roland Mitschke. Film ab!

Mehr Videos

WAS KANN ICH FÜR SIE TUN?

Ihr Anliegen ist mein Auftrag: Möchten Sie mit mir ins Gespräch kommen, über Politik sprechen und auch über Ihre Probleme vor Ort? Wo drückt der Schuh? Welche aktuellen Themen bewegen Sie? Welche persönlichen Ansichten, Anregungen oder Kritik haben Sie? Als Ihr Landtagsabgeordneter möchte ich wissen, was ich für Sie tun kann, damit ich Ihre Anliegen in meine Arbeit im Landtag einfließen lassen kann. Schreiben Sie mir.
 

Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung

Ohne Einwilligung in die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular kann Ihr Anliegen leider nicht abgesendet und bearbeitet werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.