Menü

MELDUNGEN

Josef Hovenjürgen MdL besucht Sozialaktion: 72-Stunden-Aktion des BDKJ

Auch in diesem Jahr hat der Landtagsabgeordnete Josef Hovenjürgen ein Projekt der 72-Stunden-Aktion, initiiert vom Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und seiner Verbände, besucht.

An mehreren Orten in Haltern am See haben junge Menschen unter dem Motto „Die Welt ein bisschen besser machen“ verschiedene Projekte umgesetzt. Gemeinsam mit dem örtlichen CDU Stadtverbandsvorsitzenden Hendrik Griesbach besuchte Hovenjürgen den Ortsteil Lavesum am Dorfplatz; gemeinsam bestaunten sie den von der Katholischen Landjugend Haltern am See errichteten Unterstand (auf dem Foto noch im Bau). Josef Hovenjürgen: „Ein großer Gewinn für den Ortsteil und ein echtes Schmuckstück. Danke für das vielfältige Engagement.“

Mehr Informationen zur 72-Stunden-Aktion und den anderen Projekten können hier nachgelesen werden: www.72stunden.de