Menü

MELDUNGEN

Größtes Hilfepaket der Landesgeschichte vom Landtag verabschiedet

Heute hat der Landtag NRW den Nachtragshaushalt 2020 und damit das größte Rettungspaket der Landesgeschichte beschlossen. Damit können wir denjenigen, die jetzt in der #Corona-Krise Hilfe benötigen, schnell und unbürokratisch helfen. Verfolgen Sie die aktuellen Entwicklungen auch auf Facebook: https://www.facebook.com/CDUnrw/

Soforthilfen für Unternehmen, Solo-Selbständige und Freiberufler

NRW begrüßt die Soforthilfen des Bundes für kleine und mittlere Unternehmen, sowie Solo-Selbständige und Freiberufler. Das Land wird die Hilfen schnellstmöglich weiterleiten und stockt sie sogar auf. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.wirtschaft.nrw/corona

Corona: Unterstützungsmaßnahmen für Unternehmen und Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Unser Land befindet sich in einer Ausnahmesituation. Viele Bürgerinnen und Bürger machen sich Sorgen um ihre Gesundheit, ihren Arbeitsplatz oder den Bestand ihres Unternehmens. Deshalb handeln Landes- und Bundesregierung gemeinsam und in einem engen Austausch an Lösungen. Die Lage ist äußerst dynamisch wird ständig neu bewertet. Dabei haben wir noch nicht für alle Fragen sofort alle Antworten, aber wir arbeiten auf Hochtouren, Lösungen zu finden und Antworten zu geben.
Mehr Infos lesen Sie hier: https://www.cdu-nrw.de/corona-unterstuetzungsmassnahmen-fuer-unternehmen-und-arbeitnehmerinnen-und-arbeitnehmer

Verantwortungsvoll handeln! Ausbreitung von Corona verlangsamen!

Bleiben Sie informiert & bleiben Sie gesund: Alle Regeln, Maßnahmen, Verordnungen & Empfehlungen der Landesregierung finden Sie hier: https://www.land.nrw/corona

Aufruf gegen Rassismus

Ein starkes Zeichen gegen Ausgrenzung und Extremismus und für Demokratie und Rechtstaatlichkeit haben am Samstag mehrere hundert Menschen aus dem Kreis bei der Kundgebung anlässlich des AfD-Parteitages in Marl gesetzt.

WEITERLESEN

Frohes neues Jahr!

Ich wünsche Ihnen ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2020. Mögen sich Ihre Wünsche im neuen Jahr erfüllen! Ich freue mich weiterhin auf einen regen Austausch mit Ihnen und viele interessante Begegnungen im neuen Jahrzehnt.

"Wahlkreisneuzuschnitte logisch und innerhalb von Regionsgrenzen umsetzen"

Der nordrhein-westfälische Innenminister hat gestern einen Bericht über die Notwendigkeit von Wahlkreisneuzuschnitten an die Abgeordneten des Landtages versandt. Landtagswahlkreise dürfen vom definierten Durchschnittswahlkreis (121.981 deutsche Einwohner/innen je Wahlkreis) nach oben oder unten maximal um 20% abweichen.

WEITERLESEN

Haltern am See braucht mehr Entwicklungsflächen

Haltern am See hat nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen eher negative Aussichten, die sich aus dem neuen Regionalplan ergeben. Darüber diskutierten jetzt Bürgermeister Bodo Klimpel, Baudezernentin Dr. Andrea Rüdiger gemeinsam mit dem heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Josef Hovenjürgen.

WEITERLESEN

"Wirtschaftstour" durch NRW

Generalssekretär Josef Hovenjürgen MdL hat zusammen mit dem Landesvorsitzenden der MIT-NRW Hendrik Wüst eine „Wirtschaftstour“ durch NRW unternommen und einige ausgewählte Unternehmen vor Ort besucht: Der letzte Stopp wurde gestern in Gelsenkirchen eingelegt. Hovenjürgen und Wüst besuchten GHH Fahrzeuge GmbH. Der Hersteller von Spezialfahrzeugen für den Berg- und Tunnelbau setzt auf "Made in Germany" und somit auch auf "Made in Ruhrgebiet". Mehr Stationen der Wirtschaftstour lesen Sie hier.

WEITERLESEN